1. Ismaninger Sautrogrennen

26.08.2011

Am 31.07.2011 fand im Rahmen des CSU Waldfests das 1. Ismaninger Sautrogrennen statt. Bei genialem Wetter hatten alle viel Spaß und eine tolle Stimmung. Schön war´s!

Erklärung zum Sautrogrennen (Quelle: www.feuerlilie.de): Das Sautrogrennen wird mit einem hölzernen Trog (Sautrog, Brühfass) meist bei Dorffesten, jedoch auch in regionalen Meisterschaften (bspw. Erdinger Sautrogrennen) durchgeführt. In den Sautrog wurden früher frisch geschlachtete Schweine (Säue) gelegt.
Beim Sautrogrennen wird in Zweierteams getartet. Die beiden Fahrer des Sautrogs, die jeweils ein Paddel haben, sitzen hintereinander im Sautrog und müssen so schnell es geht eine bestimmte Distanz auf einem Fluss oder See paddeln. Es bestehen regionale Unterschiede, etwa Einzelrennen oder Rennen mit Hindernissen, die zu überwinden sind.

 

Am 26.08.2011 wurden Bilder in den Ismaninger Ortsnachrichten veröffentlicht:

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

STREIF - one hell of a ride

21.01.2018

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

© 2018 IMPRESSIONACO